trittec AG

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin optimal nutzen möchten, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hinweise zum Datenschutz anzeigen

Alles Neu

trittec Insektenschutzelemente unterliegen einer natürlichen Verschmutzung, da sie in der Regel ganzjährig allen Witterungsbedingungen ausgesetzt sind. Wir empfehlen, mindestens einmal jährlich eine Reinigung vorzunehmen.

Die Insektenschutzgitter können in eingehängtem sowie ausgehängtem Zustand gesäubert werden.

Grundsätzlich gilt:

  • nicht mit scharfen Reinigungsmitteln,
    Wachsen oder Vaseline arbeiten
  • nicht mit harten Bürsten oder scharfkantigen
    Reinigungshilfen arbeiten

So vermeiden Sie Schäden an Rahmen und Gewebe.

 

 

Unser Tipp:

Lackstifte

Der Reinigungs-Handschuh von „Jemako®“

Dieser langflorige Handschuh hat sich bei der Reinigung unserer Gitter bewährt. Einfach mit Leitungswasser befeuchten und mit sanftem Druck vorsichtig über das Gewebe fahren, so dass sich Staub und Rückstände lösen und aufnehmen lassen. Mit einem trockenen fusselfreien Baumwolltuch trocken reiben.

Kleine Lackschäden ...

an den Profilen können Sie leicht mit unserem Korrekturstift ausgleichen. Er ist in den Standardfarben erhältlich.